Stehen wir schon auf dem Wahlzettel zur Bundestagswahl?

BTW

Stehen wir schon auf dem Wahlzettel zur Bundestagswahl?
In Düsseldorf Nord (Wahlkreis 106): Nein. TraurigerSmiley
Von den benötigten 200 Unterstützungsunterschriften haben wir erst 38 (19,0%).
In Düsseldorf Süd (Wahlkreis 107): Nein. TraurigerSmiley
Von den benötigten 200 Unterstützungsunterschriften haben wir erst 40 (20,0%).
Nach jetzigem Stand sind wir weder in Düsseldorf Nord noch in Düsseldorf Süd zur Bundestagswahl 2021 wählbar. Team Prada holt weiter auf und liegt nur noch hauchdünn hinter Team Pöbel!

Wie kannst du das ändern?
Du bist über 18 Jahre alt, hast die deutsche Staatsbürgerschaft und deinen Hauptwohnsitz in Düsseldorf? Hervorragend!
1. Geh jetzt auf: https://btw.die-partei-duesseldorf.de/
2. Suche nach deiner Adresse.
3. Klicke auf „Klicke hier, um das Dokument herunterzuladen“
4. Druck die Dokumente beidseitig aus (inkl. Datenschutz auf der Rückseite).
5. Fülle die Dokumente mit deinen korrekten Daten aus.
6. Schicke das Ganze ausreichend frankiert an: Die PARTEI Düsseldorf, c/o Jonas Seemann, Lessingstraße 7, 40227 Düsseldorf
7. Sag es allen FreundX, VerwandtX, ArbeitskollegX und GelegensheitsbekanntschaftX weiter!
Wenn du schnell bist, kannst du schon nächste Woche sehen, wie du selbst den Balken für deinen Wahlkreis vorangebracht hast. Hurra!
Du hast keinen Drucker Zuhause? Porto ist zu teuer? Dann schreib uns eine Nachricht und wir bringen die Dokumente vorbei!

Warum eigentlich unterschreiben?
Nach §18 und §20 BWahlG müssen Parteien, die seit der letzten Wahl nicht durchgängig mit mindestens 5 AbgeordnetX im Bundestag vertreten waren (wie z.B. die sehr gute Partei Die PARTEI), für ihre Kreiswahlvorschläge mindestens 200 Unterstützungsunterschriften vorlegen. Zwar hat Schwarzgeld-#Schäuble schon Anfang März festgestellt, dass das während der #Pandemie die #Chancengleichheit der kleineren Parteien gefährdet (https://www.sueddeutsche.de/…/bundestag-wahlrecht…), doch ein Antrag der Grünen, die Zahl der benötigten Unterstützungsunterschriften auf 30% (also 60 Unterschriften) zu reduzieren, scheiterte bisher am Widerstand der sPD (https://www.spiegel.de/…/kleinere-parteien-in-corona…). Die Politsekte MLPD und die Bayernpartei (nicht zu verwechseln mit der €sU!) haben gegen das Unterschriften-Quorum geklagt, sind jedoch an dusseligen Formfehlern gescheitert (https://www.spiegel.de/…/karlsruhe…). Mittlerweile hat die GroKo jedoch zumindest angekündigt, die benötigte Anzahl der Unterstützungsunterschriften auf 25% (also 50 Unterschriften) reduzieren zu wollen (https://www.spiegel.de/…/bundestagswahl…). Ob die dafür nötige Änderung des Bundeswahlgesetzes rechtzeitig beschlossen wird, bleibt jedoch abzuwarten.
Damit Die PARTEI in #Düsseldorf im September zu den #Bundestagswahlen antreten kann, braucht sie also deine Unterschrift! Ganz wichtig: Du wählst uns damit nicht! Du sorgst lediglich dafür, dass wir auf dem Wahlzettel stehen.
Unsere beiden Kanzlerkandidaten stellen sich vor auf: https://die-partei-duesseldorf.de/bundestagswahl-2021/


Turbopolitik aus Düsseldorf

Modern, seriös und regional – alles aus erster Hand aus Düsseldorf

Spenden

Wie du für uns spenden kannst, siehst du hier!

Top
MItgliedschaft jetzt!></a></div>

<script type='text/javascript' src='https://die-partei-duesseldorf.de/wp-content/plugins/cryptx//js/cryptx.min.js?ver=5.7.2' id='cryptx-js-js'></script>
<script type='text/javascript' src='https://die-partei-duesseldorf.de/wp-content/plugins/mystickymenu/js/detectmobilebrowser.js?ver=2.5.1' id='detectmobilebrowser-js'></script>
<script type='text/javascript' id='mystickymenu-js-extra'>
/* <![CDATA[ */
var option = { */