OberbürgermeisterXduell mit technischen Schwierigkeiten

Am Freitag diskutierten die OberbürgermeisterkandidatX der Linken, der PARTEI und der Klimaliste live vor der Kamera. Obwohl während der Übertragung schwere technische Probleme auftraten, sprechen die Beteiligten von einer gelungenen Veranstaltung.


„Ich wusste nicht, ob ich lachen oder weinen sollte“, kommentiert PARTEI-Wahlkampfkommandant Nick Specht das OberbürgermeisterkandidatXduell der Herzen, das am vergangenen Freitagabend zwischen den KandidatX von Linken, PARTEI und Klimaliste stattgefunden hat. „Wir hatten da drei OberbürgermeisterkandidatX in Topform. Und dann versagt die Technik.“, erklärt der 22-Jährige, der während der gesamten Veranstaltung die Live-Übertragung im Blick hatte.
„Bei der Generalprobe lief noch alles gut. Tolle Tonqualität, tolle Bildqualität. Und dann bricht nur Minuten vor Veranstaltungsbeginn die Internetverbindung ein.“, berichtet Specht. Trotzdem wurde versucht, das Beste aus der Situation zu machen und die Veranstaltung pünktlich um 19 Uhr beginnen zu lassen. „Wir haben dann versucht, die Qualität den technischen Möglichkeiten anzupassen. Der Live-Chat sprach auch von erstklassiger Audio-Qualität aber einem schlicht unbrauchbaren Video.“, räumt der Wahlkampfkommandant ein.

Das Duell im Detail

Hintergrund der gesamten Veranstaltung war, dass die kleineren Parteien, die zur Kommunalwahl antreten, bisher wenig mediale Aufmerksamkeit erhielten und zu diversen Veranstaltungen nicht eingeladen wurden. So beschaffte man sich die Bühne nun eben selbst (zuerst berichtete die WZ:


Turbopolitik aus Düsseldorf

Modern, seriös und regional – alles aus erster Hand aus Düsseldorf

Spenden

Wie du für uns spenden kannst, siehst du hier!

Top

Wichtig Diese Website verwendet Cookies, die Tracking-Informationen über Besucher enthalten können.  Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.